Dachgaube – mehr Licht und Platz im Dachgeschoss

Figur mit Holzbalken

Im Fachjargon wird sie als Bauerweiterungselement eines Daches bezeichnet. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit lässt sie sich in jeder Art der Dachstuhlkonstruktion einbinden und dient dabei als das optisches Highlight Ihres Daches.

Aber sie kann noch weit mehr:

Die Gaube sorgt für einen vergrößerten und verbesserten Lichteinfall und somit für eine natürliche Belichtung im Dachgeschoss.

Ergänzend wird mehr Wohnraum geschaffen und somit das Wohnerlebnis deutlich verbessert. Das Haus wirkt als ganzes großzügiger und führt somit zu einer Wertsteigerung Ihrer Immobilie.

Mit einer Dachgaube können Sie hervorragend optische Akzente durch die große Gestaltungsbandbreite der Ausführungen setzen. Ob Sie sich dafür für eine klassische Schleppgaube, eine einfache Satteldachgaube oder vielleicht für einer moderne und etwas ausgefallene Rundgaube oder gar Fledermausgaube entscheiden, obliegt sowohl Ihren Ansprüchen und Wünsche als auch den statischen Anforderungen. In jedem Fall werden wir, das Team der Dachdeckerei Heigert, Sie ausführlich über die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten informieren und beraten.

Für den Gaubenbau stehen verschiedene Materialien zur Verfügung. Für die Verkleidung der Dachfläche selbst kann die klassische Variante mit Dachziegel passend zur Hauptdacheindeckung oder je nach gewählter Dachneigung die Kunststoffbahnen der Firma Bauder verwendet werden. Die Ausführung der Gaubenwangen kann sowohl traditionell mit Naturschiefer oder im modernen Stil mit Metallen wie Kupfer oder Titanzink als Stehfalzdeckung erfolgen.

Aber was nützt die schönste Optik ohne entsprechende Funktion?

Die Dachgaube ist ein integrierter Bestandteil des Dachgeschosses, durch das ein Großteil der Heizenergie entweichen kann. Dabei gilt es auch die sogenannten Wärmebrücken zu vermeiden. Wärmebrücken oder auch Kältebrücken genannt, sind Schnittstellen Ihres Objektes, an denen deutlich mehr Wärme nach außen entweicht als an angrenzenden Bauteilen. Dadurch entsteht ein erhöhter Heizbedarf und im schlimmsten Fall kommt es sogar zur Schimmelbildung.

Um nun die Energieeffizienz des Gebäudes zu erhalten und Heizkosten zu sparen, empfehlen wir Ihnen, eine Dämmung mithilfe der PIR-Dämmung des Marktführers Bauder oder auch mit Holzfaserdämmung der Firma Gutex.

Es gilt vieles zu beachten und deshalb nehmen wir, das Team der Dachdeckerei Heigert, Sie persönlich an die Hand und entscheiden gemeinsam wie der Bau Ihrer Gaube für Sie in Relation der Kosten den größtmöglichen Nutzen bringt

Andere Leistungen

Neubau
Sie planen ein Neubau und möchte ein Flachdach mit Bitumenbahnen haben? Dann schauen Sie sich den Bereich Neubau an.
Flachdachsanierung
Ihr Flachdach wieder auf Vordermann bringen. Lassen Sie Ihr Dach Sanieren und mit einer Wärmedämmung auf den neusten Stand bringen.
Produkte
Produkte die wir für Ihr Flachdach, Garage, Balkon verarbeiten. Bauder ist unser Partner und stark mit hochwertigen Produkten.