Angesagt -Flachdachsanierung

Dachsanierung an der Tankstelle in Schornsheim

Das Dach einer Tankstelle in Schornsheim musste im September dringend saniert werden. Deshalb wurden wir beauftragt. Über die Jahre hat sich Wasser in Dämmung und Decke angesammelt. Grund hierfür war eine fehlende Dampfsperre. Die Folgen können Schimmel oder noch größere Schäden an der Dachkonstruktion sein. Um all dies zu verhindern und das Dach wieder auf Vordermann zu bringen, haben wir eine Dampfsperre und eine Gefälledämmung der Firma Bauder verbaut. Zum Schluss wurden diese durch eine Kunststoffabdichtung aus PVC abgedichtet. Damit die Außenkanten des Daches auch langfristig vor Wind und Wetter geschützt sind, haben wir eine Mauerabdeckung aus vorbewittertem Zink angefertigt und montiert. Besonderes Highlight unserer Arbeit war die neueingebaute Lichtkuppel der Firma Velux, die insbesondere in der dunklen Jahreszeit für genügend Lichteinfall sorgen soll.

Arbeiten die durchgeführt wurden:

  • Alte Abdichtung abgetragen und entsorgt
  • Dachfläche vorgestrichen und Dampfsperre eingeschweißt
  • Gefälledämmung Bauder verlegt und im Klebeverfahren befestigt
  • Kunststoffabdichtung Bauder Thermofol U 15V verklebt
  • Lichtkuppeln von Velux montiert sowie diverses Zubehör
  • Mauerabdeckung aus vorbewittertem Zink selbst hergestellt und montiert